Lehrstelle Koch/Köchin im Bezirksseniorenheim Freistadt

Der Sozialhilfeverband Freistadt beabsichtigt ab August/September 2019 die Besetzung der Lehrstelle Koch/Köchin im Bezirksseniorenheim Freistadt.

Voraussetzung für eine Aufnahme sind Interesse für diesen Beruf und die Bereitschaft einen Teil der Lehrzeit in einem Gastronomiebetrieb zu absolvieren.

Bewerbungen mit Lebenslauf und einer Zeugniskopie des letzten Zeugnisses können bis
31. Jänner 2019 per E-Mail an bsh-freistadt.post(at)shvfr.at gesendet, im Sekretariat des Bezirksseniorenheimes Freistadt, Bockaustraße 19, 4240 Freistadt abgegeben oder per Post übermittelt werden.

Nachdem alle Bewerber/-innen eine praktische Eignung (samt schriftlichem Eignungstest) im BSH Freistadt absolviert haben, erfolgt die entgültige Entscheidung.

Bewerbungsformulare stehen unter www.shvfr.at - Formularsammlung - zum Download zur Verfügung.

Die monatliche Lehrlingsentschädigung für die Lehrstelle "Koch/Köchin" beträgt zurzeit im ersten Lehrjahr € 700,00 brutto.

Weitere Auskünfte bzw. Informationen:
Bezirksseniorenheim Freistadt, Heimleiterin Luzia Hemetsberger, MBA Tel. (07942) 75 711-201, e-mail: luzia.hemetsberger@shvfr.at

Kontakt

SHV Freistadt
Promenade 5, 4240 Freistadt
bsh-freistadt.post(at)shvfr.at
(07942) 75 711-201

Bild :

Zurück zur Übersicht