Sanierung des Jahnsteges

Ausflug, Führung, Tour

In Kooperation mit der Gemeinde Wartberg wurde der Jahnsteg saniert. Zuletzt wurde der Jahnsteg im Jahr 2002 komplett neu errichtet, nachdem er vom Hochwasser zerstört worden war. Es wurden sämtliche Holzelemente abgetragen und durch neue Lärchenholzteile ersetzt. Dabei wurde stets darauf geachtet, dass der Steg am Ende des Arbeitstages wieder begehbar ist. Nach rund dreiwöchiger Arbeitszeit konnte die Sanierung abgeschlossen werden. Dem ungestörten Wandergenuss im Feldaisttal steht nun nichts mehr im Wege.